Steht mir Wohngeld oder ähnliches zu?

Wohngeld, BAFÖG, Unterhalt, usw...

Moderator: Regelteam

JonasGang
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2019, 14:02
Bewertung: 0

Steht mir Wohngeld oder ähnliches zu?

Ungelesener Beitragvon JonasGang » 20.02.2019, 14:10

Hallo,
Ich stelle mich erstmal kurz vor da ich mich extra wegen dieser Frage hier angemeldet habe..
Mein Name ist Jonas, komme aus dem schönen Ratingen, bin 24 Jahre alt und gelernter KFZ- Mechatroniker. Ich habe Im Juli 2018 meine Ausbildung beendet (habe 1 Jahr verkürzt) und gehe seit September 2018 Zur Meisterschule und beziehe AFBG und habe ein Darlehen von der KFW Bank für die Meisterschule.

Jetzt ist es so, das ich zur Zeit aufgrund der Meisterschule nur in Teilzeit arbeite (1050.- brutto). Da ich mittlerweile 24 bin will ich soglangsam auch zuhause ausziehe nur fehlt da natürlich finanziell das Geld für, da ich auch noch ein Auto habe, welches bezahlt werden muss.
(Arbeitsstelle sind ca 15km und Meisterschule ca 30km).

Ich weiss leider nichtmal wo ich mich Informieren kann, ob mir irgendwelche Zuschüsse zustehen noch welche es überhaupt gibt, da ich nie wirklich auf iregendwas angewiesen war. :nixweis:

Meine Freundin arbeitet ebenfalls in Teilzeit und hat einen Wohnberechtigungsschein und hat so Zugang auf vergünstigtere Wohnungen.. Das würde mir wahrscheinlich auch erstmal helfen..

Mag mich bitte mal wer Aufklären Ob und Was mir zustehet.. Was ich dafür Brauche.. wo ich das beantrage.. ?

Falls noch mehr infos benötigt werden kann ich diese natürlich auch noch preis geben..

beste grüsse und danke schonmal für die offenen Ohren,
Jonas



___________________

Zusatz: Nach Gefühlt ewiger Telefonarbeit habe ich endlich rausgefunden das mir ein WBS zusteht. Antrag ist schon ausgefüllt und wird morgen dann direkt abgegeben. Das ist schonmal nicht schlecht da die Wohnungen mit WBS wohl zwischen 250 u. 400€ liegen. Trotzdem ist das bei mir dann finanziell zu knapp..

ca 950.- netto
- 290 Auto
- 100 Kfz Versicherung
- 100 Sonst. Versicherung
- 150 Bezin

sind 640€. Wenn dann nochmal 300euro für Miete abgehen werd ich ziemlich wenig essen können..Rein logisch könnte ich mir vorstellen das mir dann noch irgendwas zustehen muss.. Ich mein, ich bilde mich ja weiter und das sollte Vater Staat doch eigentlich unterstützen? :think:
Zuletzt geändert von JonasGang am 20.02.2019, 14:36, insgesamt 1-mal geändert.

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2154
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 21
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Steht mir Wohngeld oder ähnliches zu?

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 20.02.2019, 20:55

Moin Jonas Gang,

schaff Dein Auto ab, wenn Du es nicht unterhalten kannst. Im Grunde genommen ist es ganz einfach, auch wenn Dir die Antwort nicht schmecken wird.
Setz Dich an einen Wohngeldrechner und gib Deine Daten ein. Dann siehst Du das Ergebnis schwarz auf weiß.

Liebe Grüße
Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

JonasGang
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2019, 14:02
Bewertung: 0

Re: Steht mir Wohngeld oder ähnliches zu?

Ungelesener Beitragvon JonasGang » 11.03.2019, 19:27

ist leider nicht möglich. Meisterschule geht teilweise bis 0:00 Uhr, und dann von Duisburg aus nach hause zu kommen ist mit den öffentlichen nicht möglich. Daher ist das keine Option. Ausserdem ist das Fahrzeug auf 5 Jahre finanziert.

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2154
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 21
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Steht mir Wohngeld oder ähnliches zu?

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 12.03.2019, 06:16

Moin JonasGang,

dann hast Du ein Problem mit Deinem Lebensunterhalt. Von Vater Staat ist nichts zu erwarten. Du musst Lösungen schaffen. Ich zahle beispielsweise für mein Auto 69 € Leasingrate (ohne Anzahlung Renault Twingo gekauft 01/2017), Vollkasko 150/300 SB 1/12-Jährlich 24,05 €, sonstige Versicherungen 1/12-Jährlich PH, Hausrat und Gepäckversicherung 20,38 € und Auslandsreisekrankenversicherung 1/1-Jährlich 8,00 € 8 (0,67 € 1-12-Jährlich) =114,10 € pro Monat. Deine Aufwendungen 490 € - meine Aufwendungen 114,10 = Differenz 375,90 € für die ich essen kann.

Das Problem kannst Du nur durch einen Lottogewinn oder sonstige monatliche Geldeinnahmen lösen. Diesmal ist nicht Papa Staat an Deinem Unglück schuld.

LG Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2154
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 21
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Steht mir Wohngeld oder ähnliches zu?

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 12.03.2019, 15:21

Moin JonasGang,

kurz nachgeschoben. Die 150 € für Benzin habe ich ausgelassen, da ich diesen Aufwand auch hätte, wenn ich die gleiche Kilometerleistung zurücklegen müsste.

Liebe Grüße
Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Heinrich
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1571
Registriert: 26.10.2014, 06:46
Bewertung: 37
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Steht mir Wohngeld oder ähnliches zu?

Ungelesener Beitragvon Heinrich » 13.03.2019, 05:39

Hallo JonasGang,

viel mehr, außer BAföG und Wohngeld fällt mir nicht ein.

Außer: frag' mal im Sekretariat bzw. in der Verwaltung Deiner Meisterschule nach - dort sollte man über diese Themen informiert sein.

Eine Universalberatungsstelle für alle Formen der staatlichen Unterstützung gibt's leider nicht ... :(

H.
Ich bin La-la-laie, und meine Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung und/oder Einschätzung zur jeweiligen Situation dar, bzw. schildere ich, was ich selbst in der jeweiligen Situation tun würde.


Zurück zu „Fragen und Antworten zu anderen Themen, wie...“