Was auf Antrag ankreuzen?

Hilfen zu Unterkunft und Heizung (§ 29 SGB XII)

Moderator: Regelteam

Sonnenblume1
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2018, 08:40
Bewertung: 0

Was auf Antrag ankreuzen?

Ungelesener Beitragvon Sonnenblume1 » 08.08.2018, 09:12

Hallo und guten Morgen!

Bald ist es soweit und ich muss meinen Antrag auf SGBXII abgegeben, aber was wird angekreuzt, wenn man

Geld zum Leben, Miete und Krankenversicherung erhalten möchte?

x Hilfe zum Lebensunterhalt
x Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung
x Sonstiges
x ?????


Ach so. Ich gehe davon aus, dass mein Antrag auf Erwerbsvermindertenrente abgelehnt wird bzw. so oder so könnte ich davon nicht leben.

LG Sonnenblume

Heinrich
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1453
Registriert: 26.10.2014, 06:46
Bewertung: 35
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Was auf Antrag ankreuzen?

Ungelesener Beitragvon Heinrich » 08.08.2018, 09:38

Hallo Sonnenblume1,

Geld zum Leben, Miete und KV gibt es bei Hilfe zum Lebensunterhalt und bei Grundsicherung. Falls Du eine (EM-)Rente beziehst, bist Du m.W.n. darüber bereits krankenversichert.

Hilfe zum Lebensunterhalt gilt bei zeitlich befristeter Erwerbsminderung, Grundsicherung bei dauerhafter Erwerbsminderung bzw. für Altersrentner.

Was "Sonstiges" oder die Fragezeichen bedeuten sollen, ist mir nicht bekannt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sozialhilfe_(Deutschland)

H.
Ich bin La-la-laie, und meine Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung und/oder Einschätzung zur jeweiligen Situation dar, bzw. schildere ich, was ich selbst in der jeweiligen Situation tun würde.

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1880
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 18
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Was auf Antrag ankreuzen?

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 08.08.2018, 12:34

Hallo Sonnenblümchen,

mach nicht so einen Häckmäck um die Sache. Nimm die kompletten Unterlagen, was Du ausfüllen kannst, füllst Du aus, was nicht macht die Sachbearbeiterin vor Ort für Dich.

Was dann vergessen wurde, reichst Du nach. Also völlig unproblematisch.

Liebe Grüße
Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Angela1968
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2326
Registriert: 18.04.2010, 21:31
Bewertung: 3
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Hennickendorf
Kontaktdaten:

Re: Was auf Antrag ankreuzen?

Ungelesener Beitragvon Angela1968 » 08.08.2018, 15:35

Hallo,

ich würd es mir ganz einfach machen und da wo gefragt wird was ich beantrage kein Kreuz setzen, sondern ein Schreiben hinzfügen das ich nur weis oder annehme das mir das Geld nicht zum Leben ausreicht und ich aber annehme das ich noch einen Anspruch auf finazielle staatliche Hilfe habe, aber nicht weis wie diese heisst.

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

Sonnenblume1
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2018, 08:40
Bewertung: 0

Re: Was auf Antrag ankreuzen?

Ungelesener Beitragvon Sonnenblume1 » 08.08.2018, 19:37

Danke für die Antworten.
@Cutty Sark

Lach. Doch, ich mach mir in die Buxe.
Es ist bei mir noch nicht raus, ob ich Erwerbsverminderten Rente bekomme. Antrag läuft noch.
Wenn, reicht es eben hinten und vorne nicht.
Das JobCenter sagt, ich soll jetzt schon mal zum Sozialamt gehen.
Der Antrag auf die Rente war Ende Mai.
Hartz läuft Ende Oktober aus.

Meine Frage an euch ist noch:

Würdet ihr jetzt schon beim Sozialamt aufschlagen und den Fall erklären bzw. Antrag stellen?

Es geht bei mir um alles. Sonst kann ich unter die Brücke.
Also die Hose ist voll.
Auch weil ich ne Wohnung habe, die nicht angemessen ist, was ich aber mit dem Job Center bisher gewuppt kriege, weil die den angemessenen Anteil bezahlen.
Wenn es beim Sozialamt genau so gut läuft, dann komm ich klar.

Lg

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1880
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 18
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Was auf Antrag ankreuzen?

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 09.08.2018, 00:02

Moin Sonnenblümchen,


jeder der hier schreibt, kann Deine Ängste nachvollziehen. Wer liebt schon Unsicherheit. Es geht in unseren Fällen immer die Existent.

Schnappe Dir alle Unterlagen zum Thema beantragte Rente, Den aktuellen ALG II Bescheid, Personalausweis, Bankauszüge kannst Du nachreichen. Dann vereinbare einen Termin zur Antragsabgabe, dann solltest Du duschen wegen der vollen Büx. Macht einen besseren Eindruck und weniger Schleifspuren im Amtszimmer.

Dir reißt niemand den Kopf ab.

Liebe Grüße
Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Sonnenblume1
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2018, 08:40
Bewertung: 0

Re: Was auf Antrag ankreuzen?

Ungelesener Beitragvon Sonnenblume1 » 09.08.2018, 07:13

Moin Cutty.

Also tatsächlich jetzt schon Antrag stellen....hmmm.
Dachte, es hätte Zeit bis Mitte Septemeber, da das Hartz ja Ende Okt. ausläuft.

Colloredo
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 57
Registriert: 16.08.2017, 07:40
Bewertung: 3

Re: Was auf Antrag ankreuzen?

Ungelesener Beitragvon Colloredo » 09.08.2018, 17:45

Hallo Sonnenblume,
stell den Antrag einfach schon jetzt. Wer weiß, wie schnell das dann gehen muss. Wenn dir Rente bewilligt ist, stellt das Jobcenter ein und wenn du erst dann zum Sozialamt gehst, dauert das dort eben die übliche Zeit und solange hast du kein Geld. Wenn du den Antrag jetzt stellst, kann das Sozialamt mit dir eventuelle Unklarheiten jetzt schon klären und dann geht es nachher wesentlich schneller.
Grüße

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1880
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 18
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Was auf Antrag ankreuzen?

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 09.08.2018, 18:35

Moin, Moin Sonnenblümchen,

es reichte auch Anfang Oktober aber erledigt werden muss die Arbeit so oder so. Treten Schwierigkeiten auf, so hast Du mehr Zeit zu reagieren.

LG Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Sonnenblume1
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2018, 08:40
Bewertung: 0

Re: Was auf Antrag ankreuzen?

Ungelesener Beitragvon Sonnenblume1 » 09.08.2018, 19:39

Ich nochmal.....

Wenn mir keine Rente bewilligt wird, was
dann?
Dann bin ich doch noch kurz beim JC.
Und die schieben mich dann zum Sozialamt ab, weil es denen mit der Rente nicht gelungen ist, nech?

Boah....mir geht das alles so auf den Keks, zumal ich auch noch krank bin.

Na ja....hoffe es wird.

LG


Zurück zu „Wohnen mit Sozialhilfe“