Lastenzuschuss für Eigentum in der Bauphase beantragen

Wohngeld, BAFÖG, Unterhalt, usw...

Moderator: Regelteam

nivus
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2
Registriert: 06.09.2018, 11:29
Bewertung: 0

Lastenzuschuss für Eigentum in der Bauphase beantragen

Ungelesener Beitragvon nivus » 06.09.2018, 11:39

Hallo,
ich habe grundsätzliche frage zu Wohngeld bzw. Lastenzuschuss. Kann ich schon in der Bauphase Lastenzuschuss beantragen oder müssen wir erst umziehen? Wir haben vor einem Jahr Wohngeld bekommen, 2018 ist uns das gestrichen worden weil ich mehr verdient habe. Jetzt bauen wir ein Eigenheim aber wohnen natürlich noch in der Wohnung. Kann ich jetzt trotzdem Wohngeld beantragen und als Last die Bereitstellungszinsen und den bereits laufenden Kredit angeben?

Ich voraus bedanke ich mich für die Antwort(en)
Nivus

Benutzeravatar
Uwe Kruppa
Administrator
Administrator
Beiträge: 7201
Registriert: 11.07.1999, 21:48
Bewertung: 29
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Im Forum
Kontaktdaten:

Re: Lastenzuschuss für Eigentum in der Bauphase beantragen

Ungelesener Beitragvon Uwe Kruppa » 06.09.2018, 13:01

Hallo "nivus"...

Das ist leider nicht möglich. Wohngeld wird nur für selbst genutzten Wohnraum geleistet. Die Zahlungen von Tilgung und Zinsen für einen anderen Wohnraum können nicht, auch nicht als außergewöhnliche Belastungen anerkannt werden.

Den dies würde bedeuten, dass sich die Wohngeldbehörde, wenn auch nur indirekt, an einer Vermögensvermehrung beteiligen würde.

Gruß
Uwe Kruppa
Die von mir gemachten Äußerungen, Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche. Ich beantworte Fragen nur auf Grundlage der gemachten Angaben. Das hinzufügen oder weglassen von Angaben können zu einer völlig anderen rechtlichen Einschätzung und Bewertung führen.

nivus
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2
Registriert: 06.09.2018, 11:29
Bewertung: 0

Re: Lastenzuschuss für Eigentum in der Bauphase beantragen

Ungelesener Beitragvon nivus » 06.09.2018, 13:53

Hallo Uwe

vielen Dank für die Antwort

Gruß
Nivus


Zurück zu „Fragen und Antworten zu anderen Themen, wie...“