Amtssprache des Forums

Moderator: Regelteam

Angela1968
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2354
Registriert: 18.04.2010, 21:31
Bewertung: 3
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Hennickendorf
Kontaktdaten:

Re: Amtssprache des Forums

Ungelesener Beitragvon Angela1968 » 21.08.2012, 20:36

Ich habe das Gefühl das ihr nicht verstanden habt was ich wollte.

Wenn z.B. meine Mutter z.B, in diesem Forum wäre um sich über das Thema ALG II zu informieren und sie wäre auf CuttySarks Zeilen gestossen, wäre ihr Kommentar gewesen "Na wenn ich nicht die Zielgruppe bin, habe ich hier nichts verloren" Und schon wäre sie weg.

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

CuttySark

Re: Amtssprache des Forums

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 22.08.2012, 05:11

Guten Morgen Angela,

natürlich verstehen wir Dich liebe Angela, alle die wir hier sind. Harry zitierte nur falsch, Tasso musste den Westerwelle zitieren der recht hat, wo er recht hat, johonny musste mich korrigieren, weil ich statt wealth well geschrieben hat und nur das einen Sinn macht. w12 freute sich über die Grundsatzdiskussion der Sprache im Forum, Uwe bat Harry richtig zu zitieren. Alle haben also etwas richtiges getan und wieder einmal miteinander kommuniziert. Sogar Deine Mutter hat richtig gehandelt, in diesem Moment nicht das Forum betreten zu haben, so blieb ihr erspart Überlegungen hinsichtlich der Zielgruppe sich Fragen stellen zu müssen.

Wir leben im Jahr 2012, gehen zum Public Viewing, finden die Location gut oder weniger gut, gehen zum Fotoshooting und holen die Kids vom Kindergarten ab und bekommen unseren Breakdown. Nun starte ich mal meinen Receiver um die neusten Nachrichten zu hören und Douglas informiert mich gerade in seiner Werbung come in and find out.

Köpfchen hoch, auch Mama überlebt in dieser Welt.

Dir einen schönen Tag.

LG Rolf


Zurück zu „Ideen und Anregungen für das Forum“