Die Suche ergab 1819 Treffer

von Heinrich
15.10.2019, 11:30
Forum: Forum für offene Diskussionen rund um Hartz IV
Thema: Muss ich eine besser bezahlte Arbeit annehmen?
Antworten: 6
Zugriffe: 139

Re: Muss ich eine besser bezahlte Arbeit annehmen?

Hallo "Pete123", wenn "matt" als Taxifahrer eine Umsatzprovision erhält, dann klingt das für mich nicht nach einem Angestelltenverhältnis und die Frage nach dem Mindestlohn erübrigt sich m.M.n. hierdurch. Aber selbst, wenn "matt" als Angestellter Taxi fahren würde, inwi...
von Heinrich
15.10.2019, 10:52
Forum: Forum für offene Diskussionen rund um Hartz IV
Thema: Muss ich eine besser bezahlte Arbeit annehmen?
Antworten: 6
Zugriffe: 139

Re: Muss ich eine besser bezahlte Arbeit annehmen?

Hallo "matt", Sie hat sich bei Arbeitsagentur gemeldet und bekommt Harz 4. zur Arbeitsagentur geht man normalerweise um Arbeitslosengeld 1 zu beantragen. Arbeitslosengeld 2 (im Volksmund "Hartz VI") bezieht man normalerweise vom Jobcenter. Jetzt teilt mir meine Beraterin bei der ...
von Heinrich
14.10.2019, 07:10
Forum: Hilfe zum Lebensunterhalt
Thema: steht mir Lebensunterhalt zu?
Antworten: 2
Zugriffe: 376

Re: steht mir Lebensunterhalt zu?

Hallo "prs_9", Laut Jobcenter muss ich von zu Hause ausziehen um ALG2 zu beantragen und bis 25 "muss" meine Mutter für mich aufkommen. beide Aussagen sind falsch. ALG 2 kannst Du beantragen, egal, wo Du wohnst. Du mußt allerdings arbeitsfähig sein, um die Leistung beanspruchen zu...
von Heinrich
13.10.2019, 12:34
Forum: Was euch auf der Seele brennt ...
Thema: Die Zahl der Ausländer steigt und steigt – innerhalb von vier Jahren um drei Millionen
Antworten: 26
Zugriffe: 2069

Re: Die Zahl der Ausländer steigt und steigt – innerhalb von vier Jahren um drei Millionen

Hallo "wiezke", wer ist denn "Wir"? "Cutty "Rolf" Sark" schreibt gerne in der "wir"-Form, da er wohl dieses "wir-"Gefühl für sich braucht. Ich glaube, er empfindet sich so ein bißchen als 'Chef' hier im Forum, als oberster User aller User s...
von Heinrich
11.10.2019, 06:53
Forum: Forum für offene Diskussionen zu sonstigen Themen
Thema: Blockfristen & Krankengeldbezug
Antworten: 1
Zugriffe: 801

Re: Blockfristen & Krankengeldbezug

Hallo "roli776",

wie beantwortet denn das in dieser Angelegenheit federführende Organ - die Krankenkasse der betroffenen Person - diese Fragen?

H.
von Heinrich
10.10.2019, 14:09
Forum: Einkommen und Vermögen
Thema: Wie muss man § 82 SGB XII verstehen?
Antworten: 2
Zugriffe: 215

Re: Wie muss man § 82 SGB XII verstehen?

Hallo "BVB565",

wenn Du bei einem Anwalt arbeitest, dann sitzt Du doch quasi an der Quelle aller Informationen.

Warum fragst Du also nicht Deinen Chef?

H.
von Heinrich
08.10.2019, 08:55
Forum: Hilfe zum Lebensunterhalt
Thema: Erst Grundsicherung, dann Wohngeld. Betriebskostennachzahlung ??
Antworten: 10
Zugriffe: 726

Re: Erst Grundsicherung, dann Wohngeld. Betriebskostennachzahlung ??

Hallo "Silja2201", das ist ja ein ganz schöner Kuddelmuddel. Soweit ich weiß, ist bzgl. Grundsicherung/Wohngeld immer die vom Betrag her höhere Leistung maßgebend. Ich kann mir so in etwa vostellen, was da zwischen den Sachbearbeitern 'gelaufen' ist. Allerdings hilft Dir das nicht im Minde...
von Heinrich
08.10.2019, 06:07
Forum: Hilfe zum Lebensunterhalt
Thema: Erst Grundsicherung, dann Wohngeld. Betriebskostennachzahlung ??
Antworten: 10
Zugriffe: 726

Re: Erst Grundsicherung, dann Wohngeld. Betriebskostennachzahlung ??

Hallo "Silja2201", nur eine Einschätzung : wenn Zugang oder Fälligkeit der Rechnung im Leistungsbezugszeitraum liegen, muß sie von GuSi-Amt übernommen werden. Was ist mit Wohnungsamt gemeint? Geht es um den Bezug von Wohngeld? Etwaigenfalls sollte der Sachverhalt von/mit einer Beratungsste...
von Heinrich
06.10.2019, 15:58
Forum: Einkommen und Vermögen
Thema: Kleine Erbschaft - Grosse Kosten.
Antworten: 3
Zugriffe: 168

Re: Kleine Erbschaft - Grosse Kosten.

Hallo "Rolf", da Du nicht geschäftsfähig bist. woher weißt Du, daß der Fragesteller nicht geschäftsfähig ist? Du solltest vorsichtig sein mit derartig absoluten Aussagen, da es verschiedene Betreuungsformen gibt. Somit wären eingegangene Verpflichtungen schwebend unwirksam. Habe ich anders...
von Heinrich
06.10.2019, 13:23
Forum: Wohnen mit Hartz IV
Thema: Ordnungswidrigkeit mit Verwarnungsgeld.
Antworten: 2
Zugriffe: 319

Re: Ordnungswidrigkeit mit Verwarnungsgeld.

Hallo "meyer20willy",

Du sollest vielleicht etwas auf Deine Ausdrucksart achten, bezogen auf "SCH*** Sozialamt".

Mal abgesehen davon, daß 55 € doch gar nicht so viel sind, wofür wirst Du denn verwarnt?

Wovon hast Du gedacht, es sei seit 04/19 erledigt?

H.

Zur erweiterten Suche