Die Suche ergab 66 Treffer

von Robby13
08.11.2019, 11:37
Forum: Umfang der Leistungen
Thema: Altersvorsorge mit Sozialhilfe
Antworten: 8
Zugriffe: 2830

Re: Altersvorsorge mit Sozialhilfe

Hatte heute Morgen einen Termin beim VdK, für den ich übrigens nichts zahle, und die konnten mir Wege aufzeigen, wie ich das Soziamt dazu bekomme, mir die Rente einzuzahlen. Hallo, diese Wege würden mich mal interessieren..... :o Ungeachtet dessen finde ich den o.g. Beitrag von CuttySark - sarkasti...
von Robby13
10.04.2019, 14:16
Forum: Umfang der Leistungen
Thema: Doppelte Unterkunftskosten bei Umzug ins Heim
Antworten: 5
Zugriffe: 2347

Doppelte Unterkunftskosten bei Umzug ins Heim

Hallo, folgender Fall: Jemand mit Pflegegrad 4 muss in ein Pflegeheim. Da er von seinem Renteneinkommen die Heimkosten nicht bezahlen kann, wird ein Antrag auf ergänzende Heimkostenübernahme gem. SGB 12 gestellt. Der Betreffende wohnte bisher in einer selbst genutzen 1-Zimmer-Eigentumswohnung, die v...
von Robby13
20.08.2018, 13:57
Forum: Umfang der Leistungen
Thema: Ärger mit dem Amt
Antworten: 3
Zugriffe: 1728

Re: Ärger mit dem Amt

Hallo vbhh,

wenn Sie krankheitsbedingt nicht immer in der Lage sind, Ihre Angelegenheiten zu regeln, sollte Sie evt. über die Anregung einer gesetzlichen Betreuung für Sie nachdenken. Diese kann sich ggf. auch ausschließlich auf den Aufgabenkreis "Behördenangelegenheiten" beschränken.

MfG
von Robby13
29.07.2018, 14:22
Forum: Umfang der Leistungen
Thema: Wohngeld oder HzL
Antworten: 6
Zugriffe: 3004

Re: Wohngeld oder HzL

]"Im Übrigen möchte ich Sie darauf hinweisen, dass leistungsberechtigte des SGB II mit Wirkung vom 01. April 2011 nicht mehr verpflichtet sind Wohngeld als vorrangige Leistung in Anspruch zu nehmen"[/u]. So wie ich den Fall sehe, ist bzw. war das SGB2 hier doch gar nicht relevant. Und Lei...
von Robby13
28.07.2018, 17:12
Forum: Umfang der Leistungen
Thema: HINWEIS: Dieser Beitrag wurde ersetzt
Antworten: 10
Zugriffe: 3316

Re: Wohngemeinschaft bei Liebesbeziehung?

Hallo, siehe hierzu: https://de.wikipedia.org/wiki/Bedarfsgemeinschaft Inwiefern die o.g. Liebesbeziehung (ist ja was sehr Schönes) von amtlicher Seite als gegenseitige Verantwortungs- und Einstehensgemeinschaft angesehen wird, überfordert meine Bewertungsfähigkeit. Warum gründet ihr erstmal nicht e...
von Robby13
25.12.2017, 22:51
Forum: Umfang der Leistungen
Thema: Eigentumswohnung
Antworten: 6
Zugriffe: 3922

Re: Eigentumswohnung

CuttySark hat geschrieben:Hallo Robby13,

Ich sehe keinen Link der SGB II betrifft.

https://rechtsanwalt-und-sozialrecht.de ... 0-sgb-xii/

Hast Du terminiert, wie von mir vorgeschlagen?

Frohe Weihnachten!
Rolf



Hallo CuttySark,

nee, ist noch nicht akut. Dennoch vielen Dank für die guten Infos.

LG
von Robby13
23.12.2017, 13:20
Forum: Umfang der Leistungen
Thema: Eigentumswohnung
Antworten: 6
Zugriffe: 3922

Re: Eigentumswohnung

Danke für den LInk. Dieser bezieht sich auf Leistungen gem. SGB 2. Ob dies auch für Leistungen gem. SGB 12, 4. Kapitel (Grundsicherung) gilt?
mfg
von Robby13
20.12.2017, 17:45
Forum: Umfang der Leistungen
Thema: Eigentumswohnung
Antworten: 6
Zugriffe: 3922

Eigentumswohnung

Hallo, Folgender Fall: Eine Person gilt als dauerhaft erwerbsunfähig und wohnt alleine in der eigenen (geerbten) Eigentumswohnung. Diese hat eine Größe von 115 m². Besteht die Möglichkeit, dass er die Wohnung behalten darf oder muss er sie auf jeden Fall veräußern? Die Wohnung hat einen Wert von ca....
von Robby13
21.05.2016, 21:02
Forum: Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts
Thema: Sanktionen bei drohender Obdachlosigkeit
Antworten: 11
Zugriffe: 8013

Re: Sanktionen bei drohender Obdachlosigkeit

Heinrich hat geschrieben:Hallo Robby13,

also kein "fiktiver Fall" :naughty:

:mrgreen:

H.


...leicht abgeändert, also doch fiktiv......... :8):

mfg
von Robby13
21.05.2016, 06:09
Forum: Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts
Thema: Sanktionen bei drohender Obdachlosigkeit
Antworten: 11
Zugriffe: 8013

Re: Sanktionen bei drohender Obdachlosigkeit

Heinrich hat geschrieben:Hallo Robby13,

Robby13 hat geschrieben:So nicht! Da muss mal dann auch mal das JC verstehen.....

also (doch) nicht fiktional?

:grin:

H.


Sagen wir mal so: Ich gehöre nicht dem JC an und bin auch (zum Glück) nicht der Betroffene........ :8):

mfg

Zur erweiterten Suche