Darlehen für Mietkosten

Hilfen zu Unterkunft und Heizung (§ 29 SGB XII)

Moderator: Regelteam

Sonni
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 5
Registriert: 17.09.2019, 00:25
Bewertung: 0

Re: Darlehen für Mietkosten

Ungelesener Beitragvon Sonni » 18.09.2019, 10:59

Meine Mama hat Niederlassungserlaubnis.
Sie hat bis jetzt Leistungen nach SGB 2 bekommen und wurde aufgefordert „Mini-Rente“ in ihrem Heimatland zu beantragen. Telefonisch wurde uns bestätigt, dass sie die Rente jetzt bekommt und dadurch hat sie als Rentnerin keinen Anpruch mehr auf SGB2 und muss zum SGB 12 wechseln. Deshalb gibt es keine Rentenbescheinigung, die kommt erst. Aber dadurch, dass sie WBA für SGB2 stellen musste, hat sie ihre Rente als Einkommen mitgeteilt und deshalb keinen Anspruch mehr laut Jobcenter

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2704
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 25
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Darlehen für Mietkosten

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 18.09.2019, 15:11

Moin Sonni,

dann gehe den Weg, den ich Dir nannte.
Rechtsanwalt oder SoVD oder VDK einschalten.

Liebe Grüße
Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.


Zurück zu „Wohnen mit Sozialhilfe“