was ist den jetzt richtig?

Archiv der Beiträge von 1999 bis 30.09.2006. Nur Leseberechtigung

Moderator: Regelteam

sevenkids

was ist den jetzt richtig?

Ungelesener Beitragvon sevenkids » 06.01.2005, 00:01

Mal wieder eins meiner alten Probleme! Habe gesten meinen Bescheid bekommen.Ich erhalte Kindergeld für 6 Kinder.Fünf eigene und 1 Pflegekind.Nach dem neuen Gesetz ist das Kindergeld ja nun Einkommen der Kids.Für mein Pflegekind bekomme ich Pflegegeld .Nun hat mein SB das gesammte Kindergeld nur durch meine 5 Kids geteilt so das jeder ein Einkommen von 192,10Euro Kindergeld hat.Das geht ja wohl nicht ,da ja ein Teil meinem Pflegekind gehört.Das Kindergeld für mein Pflegekind und meine Kids wurde die ganze Zeit als mein Einkommen angerechnet.Nun habe ich heute mal wieder bei der Kindergeldkasse angerufen und gefragt wessen Einkommen den jetzt das Kindergeld meines Pflegekindes ist?Die Dame meinte das es eigentlich zum geschützten Einkommen des Kindes gehörte und mir somit NICHT als Einkommen angerechnet werden darf.Sie sei sich aber nicht 100% sicher ich solle beim Jugendamt nachfragen.Habe ich auch gemacht.Nur die konnten mir darauf gar keine Antwort geben.Ich solle beim Sozialamt nachfragen.Mein SB meint das es mein Einkommen ist.Eine ehemalige Schulfreundin die ebenfalls beim Sozialamt arbeitet sagt aber da das Pflegekind nicht in meiner Bedarfsgemeinschaft mit drin ist darf das KG nicht mir angerechnet werden.
.WAS DEN JETZT Ja oder Nein?? Der Miet und Nebenkostenanteil meines Pflegekindes wird auch abgezogen. .Ist ja auch richtig das weis ich.Woher bekomme ich genaue Informationen??

w12
Administrator
Administrator
Beiträge: 9360
Registriert: 08.09.2004, 16:08
Bewertung: 48
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: was ist den jetzt richtig?

Ungelesener Beitragvon w12 » 20.09.2012, 10:17

Hallo liebe Forenmitglieder

Da auf dieser Beitrag im „Archiv“ unbeantwortet blieb, dient diese Mitteilung dazu, ihn aus der Hauptzeile “unbeantwortete Fragen“ zu entfernen.

Selbstverständlich kann jederzeit eine neue Diskussion gestartet werden.

Herzlichen Dank für euer Verständnis.

Gruß
w12
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äusserungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.


Zurück zu „Archivierte Fragen und Antworten zu Hartz IV (SGB II)“