Seite 4 von 4

Re: Hilfen für an Krebs erkrankte Menschen im ALG II

Verfasst: 15.02.2018, 17:32
von CuttySark
Guten Abend Dirk1308

es sind nicht 8.000, sondern 60.000 Stiftungen. Die bekommst Du aus Berlin von der Stiftungsverwaltung nur kannst Du sie nicht so einfach bearbeiten. Deshalb war mein Rat Dich an Caritas oder Innere Mission zu wenden.

Gruß
Rolf

Re: Hilfen für an Krebs erkrankte Menschen im ALG II

Verfasst: 15.02.2018, 17:35
von Erzkanzler
Moin,

zuerst und absolut nötig:
Deutsche Krebshilfe, Buschstr. 32, 53113 Bonn
ich glaube: Antrag online verfügbar, ansonsten formlos

dann:
Bundespräsidialamt, 11010 Berlin
Antrag formlos, die melden sich...

dann
Hans- Rosenthal- Stiftung, Postfach 450404, 12174 Berlin
formloser Antrag

dann:
Franz- Beckenbauer- Stiftung, Postfach 700220, 81302 München
formloser Antrag

wie oben gesagt: nützt alles nix, wenn man die Deutsche Krebshilfe nicht zuerst kontaktiert hat

Bei weiteren Stiftungen bin ich dran, aber noch nix konkretes.
Viel Glück!

Re: Hilfen für an Krebs erkrankte Menschen im ALG II

Verfasst: 16.02.2018, 06:21
von CuttySark
Hallo Erzkanzler,

ich habe beispielsweise von der Hans-Rosenthal-Stiftung nichts bekommen aber von 3 anderen kleinen Stiftungen, deren Namen ich aber nicht festgehalten habe.

Der Weg ist klar. Alleine die Stiftungen zu prüfen nenne ich aussichtslos. Daher mein Rat Beratungshilfe zu nehmen.

Gruß
Rolf

Re: Hilfen für an Krebs erkrankte Menschen im ALG II

Verfasst: 16.02.2018, 22:26
von Dirk1308
Hallo einige Adressen habe ich nun und fange mal an. Danke an alle LG Dirk