Fall bei Erbschaft

Fragen und Antworten zu Hilfen zum Lebensunterhalt in Sonderfällen nach § 34 SGB XII

Moderator: Regelteam

Angela1968
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2354
Registriert: 18.04.2010, 21:31
Bewertung: 3
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Hennickendorf
Kontaktdaten:

Re: Fall bei Erbschaft

Ungelesener Beitragvon Angela1968 » 28.11.2018, 17:47

Hallo desi,

erbberechtigt ist der Vater. Warum will er das Erbe ausschlagen?Es ist seine Chance aus der GRUSI auszusteigen. Oder gefällt ihm der GRUSI-Bezug.

Ich nehme mal an gäbe es keine GRUSI und der Staat würde nicht für ihn aufkommen würde er nicht auf das Erbe verzichrten wollen.

Angela
Zuletzt geändert von Angela1968 am 28.11.2018, 17:49, insgesamt 1-mal geändert.
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe


Zurück zu „Hilfe zum Lebensunterhalt in Sonderfällen nach § 34 SGB XII“